Karkener Schützen blicken mit großer Freude auf Kirmes

Von: anna
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Karken. Mit ihren Majestäten, Robert und Gerda Rademacher als Königspaar und Lucas Limburg als Prinz, freut sich die St.-Severini-Schützenbruderschaft auf ihre Frühkirmes. Gefeiert wird diese vom 28. bis 30. Juni.

Am Samstag, 28. Juni, heißt es für Schützen und Musiker um 15.30 Uhr am Festzelt an der Bürgerhalle anzutreten. Von dort führt der Aufzug über die Straße Am Woom, die Roermonder Straße, die Karkener Straße und die Schulstraße zum Königshaus.

Dort findet gegen 15.50 Uhr eine Parade statt, bei der in Karken auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Im Mittelpunkt stehen dabei das Königspaar Robert und Gerda Rademacher mit seinen Adjutanten Ralf Windelen und Frank Königs sowie Prinz Lucas Limburg mit seinen Adjutanten Jan Limburg und Rika Wallraven.

Weiter geht es nach einem Umtrunk von dort über Holzgraben, Prunkstraße, Kirchfeld, Severinsweg, Hirtstraße und Tichelkamp zum Friedhof mit Gefallenenehrung gegen 17.30 Uhr. Weiter führt der Zug dann über Holzgraben, Roermonder Straße und Am Woom zurück zum Festzelt, wo um 20.30 Uhr der Königsball beginnt. Dabei spielt der „Sound Express“ zum Tanz auf.

Am Sonntag 29. Juni, geht es um 16 Uhr vom Festzelt aus weiter: Schützen und Musiker ziehen über die Straße Am Woom, über die Roermonder Straße und den Holzgraben zur Schulstraße, wo das Königspaar abgeholt wird. Weiter geht es über Mühlenberg, Süd-, Erk, Kreuz- und Mühlenstraße zur Kirche. Dort beginnt gegen 17 Uhr die Parade. Weiter geht es über die Karkener und Roermonder Straße sowie die Straße Am Woom zum Festzelt.

Im Zeichen des Klompeballs im Festzelt steht der Kirmesmontag, 30. Juni. Er beginnt um 18 Uhr bei freiem Eintritt und Musik mit DJ.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert