Kammermusikduo gastiert in der Aula

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Beim Verein „con brio“ Freunde der Kammermusik Hückelhoven steht am Sonntag, 30. April, 17.30 Uhr, ein musikalischer Höhepunkt mit einem Kammermusikduo an. Der Geiger Fedor Rudin und der Pianist Florian Noack gestalten einen Konzertabend.

Der junge russisch-französische Violinist gehöre zu den begabtesten Solisten unserer Zeit, heißt es vom Verein, und er wurde weltweit bereits mit vielen Auszeichnungen und Preisen belohnt. Als erster Preisträger der bedeutendsten internationalen Violinwettbewerbe, wie Henri Marteau, Rodolfo Lipizer und Aram Khachaturian etablierte sich Fedor Rudin schnell als einer der gefragtesten jungen Konzertsolisten.

Ebenso sein Partner Florian Noack, der Pianist, der neben vielen anderen Preisen 2015 mit einem Klassik-Echo für seine CD-Einspielung ausgezeichnet wurde. Anfang des Jahres wurde er mit dem Internationalen klassischen Music Award und dem Diapason d‘Or (goldene Stimmgabel) in Paris ausgezeichnet. Florian Noack werden einige Besucher von dem „con brio“-Konzert kennen, als er bereits im April 2016 in der Aula mit einem „fulminanten Konzert“ aufgetreten war.

Der Verein „con brio“ freut sich, diese beiden Ausnahmekönner auf der Aula-Bühne präsentieren zu können. Bei dem Konzert besteht auch die seltene Gelegenheit, eine echte Stradivari aus dem Jahr 1680 zu hören.

Auf dem Programm mit dem Titel „Reflexionen“ stehen Werke von Georgi Catoire, Maurice Ravel, Sergei Wassiljewitsch Rachmaninoff, Gabriel Fauré, Lili Boulanger, Pjotr Iljitsch Tschaikowski und anderen. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro. Schüler und Studenten haben freien Eintritt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert