Kalender als Dankeschön für Sänger

Letzte Aktualisierung:
9075406.jpg
Ihre Sopranstimmen stärken den Chor seit Jahrzehnten: Margret Backhaus, und Hiltrud Lehnen erhielten Urkunden von Präses Hans Schmitz (links), Thekla Horlemann-Peters und Chorleiter Jakob Ronkartz.

Heinsberg-Oberbruch. Sein Cäcilienfest feierte der Kirchenchor St. Aloisius Oberbruch mit einem Gottesdienst und dem anschließenden gemütlichen Beisammensein im Dechant-Sauer-Haus. Im Rahmen dieser Feier wurden zwei langjährige Sängerinnen für Engagement geehrt.

Margret Backhaus singt seit 50 Jahren und Hiltrud Lehnen seit 60 Jahren im Chor. Beide verstärken mit ihrer Stimme den Sopran.

Ständchen zur Feier

Die Urkunden des Cäcilienverbandes wurden von Präses Pastor Hans Schmitz und Chorleiter Jakob Ronkartz überreicht. Die Vorsitzende des Chores Thekla Horlemann-Peters bedankte sich bei den Sängerinnen mit einem persönlich gestalteten Kalender. Die Chorgemeinschaft rundete die Feier mit einem Ständchen ab.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert