Junge Musiker begeistern beim Konzertnachmittag

Von: Anna Petra Thomas
Letzte Aktualisierung:
10824518.jpg
Ein imposantes Bild: 80 junge Musiker aus drei Blasorchestern – aus Birgelen, Kirchhoven und Straeten – musizierten unter der Leitung von Michael Dilsen vor begeistertem Publikum in Kirchhoven. Foto: Thomas

Heinsberg-Kirchhoven. Ein eindrucksvolles Erlebnis sowohl für die jungen Musiker als auch für ihr Publikum war der vom Instrumentalverein Kirchhoven veranstaltete Konzertnachmittag für junge Blasmusiker. Beteiligt waren das Jugendorchester des Musikvereins Eintracht Birgelen, das Jugendorchester St. Marien Straeten und 36 Nachwuchsmusiker des Instrumentalvereins Kirchhoven.

Den Anfang machte das Jugendorchester des Musikvereins Eintracht Birgelen unter der Leitung von Michael Dilsen. Es spielte die Stücke Cups, Australian Folk Fantasy, Pokerface, John Williams Movie Adventures, Let it go und Game of Thrones.

Für nicht weniger Applaus brachte das Jugendorchester St. Marien Straeten unter der Leitung von Andreas Plum die Abington Ridge Ouverture zu Gehör, darüber hinaus Themes from First Suite, Music from Brave, Dixieland Parade, First Choice und We have a Dream.

Die jungen Musiker des Instrumentalvereins Kirchhoven, dirigiert von Michael Pelzer, spielten Highlight from Shrek 2, Skyfall, Eye of the Tiger, Fame sowie Blond an Swedish.

Höhepunkt des Nachmittags war das gemeinsame Konzert aller drei Orchester mit mehr als 80 jungen Musikern auf der Bühne, von dem das Publikum natürlich ebenfalls begeistert war. Abwechselnd dirigierten Andreas Plum das Stück Leuchtfeuer, Michael Dilsen Pirates of the Caribbean: At World´s End und Michael Pelzer Selections from Tarzan.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert