Junge Frau von Auto erfasst und schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Schwerer Unfall in Wegberg: Eine 17-jährige Fußgängerin ist am Samstagabend von einem Auto erfasst und sehr schwer verletzt worden. Nach einer Erstversorgung am Unfallort wurde sie mit dem Rettungswagen in die Universitätsklinik Düsseldorf gebracht.

Gegen 22.20 Uhr fuhr eine 22-jährige Frau aus Kevelaer mit ihrem Auto auf der Bundesstrasse 221 von der Friedrich-List-Allee in Richtung der Arsbeck. Zu diesem Zeitpunkt wollte die 17-jährige Wegbergerin die Straße an einer Ampel in Höhe des Zubringers zur Kreisstrasse 23 überqueren.

Dabei wurde die Wegbergerin von dem Wagen erfasst und sehr schwer verletzt. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Die Bundesstrasse 221 musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden. Ein entsprechender Sachverständiger wurde vor Ort hinzugezogen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert