Juliacum Brassers spielen Adventskonzert in Heinsberg

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Im Rahmen des Kulturprogrammes der Evangelischen Kirchengemeinde setzt das Blechbläserquartett Juliacum Brassers aus Jülich seine Tradition fort und präsentiert auch in diesem Jahr sein Weihnachtsprogramm unter dem Titel „Adventszeit – Zeit der Besinnung und der Vorfreude auf das Fest“.

Die Veranstaltung findet statt am Sonntag, 18. Dezember, um 15 Uhr in der Christuskirche, Erzbischof-Philipp-Straße 10 in Heinsberg.

Das Blechbläserquartett setzt sich zusammen aus Andreas Trinkhaus mit seinem Horn, Johannes Meures hinter der Posaune, Martin Schädlich und Klaus Luft auf allerlei Trompeten. Die vier leidenschaftlichen Musiker bringen einige klassischen Stücke – zum Beispiel von Händel und Haydn – zu Gehör.

Sie beantworten in ihrem Auftritt auch die Fragen, wie es in der Heiligen Nacht in den Alpen und in einer Kirche in Haarlem klingt. Mitsingen bei einigen traditionellen Weihnachtsliedern ist ausdrücklich erwünscht. Die Juliacum Brassers: „Wir wollen unsere Gäste mit unserem besinnlichen, aber auch vergnüglichen Programm endgültig auf die Festtage einstimmen.“

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten. Im Anschluss lädt die Evangelische Gemeinde zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert