Jugendcafé LoonyDay will Fußball-WM mit allerlei Speisen würzen

Letzte Aktualisierung:
6957075.jpg
Das Graffiti-Projekt des LoonyDay am Bahnhof Dremmen im vergangenen Jahr war eine rundum gelungene Sache. Auch in diesem Jahr hat man wieder einige Projekte im Köcher. Foto: Anna Petra Thomas

Heinsberg. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einiges im Jugendcafé LoonyDay zu erleben. Spaß, Action, verschiedene Aktionen und tolle Ausflüge sind garantiert. Das LoonyDay an der Hochstraße 168 in Heinsberg wird durch zwei hauptamtliche Sozialpädagogen, Sabrina Kolodziej und Stephan Euchler, geleitet.

Stephan Euchler hat die Stelle als Sozialpädagoge frisch angetreten. Unterstützt werden die beiden hauptamtlichen Mitarbeiter von vielen ehrenamtlichen Helfern und Honorarkräften.

Im neuen Jahr werden wieder zahlreiche Angebote sowohl für Jungs als auch für Mädchen sowie geschlechtsspezifische Angebote nur für Jungs oder nur für Mädchen gemacht werden. Zu den Angeboten für Jungs und Mädchen gehören zum Beispiel das Acrylmalen und „Pimp your Bewerbung“. Das Angebot „Pimp your Bewerbung“ bietet den Jugendlichen die Möglichkeit, jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr Bewerbungen zu schreiben und kostenlos auszudrucken. Bei Fragen und Problemen wird immer eine kompetente Person zur Seite stehen.

Neben den Angeboten für beide Geschlechter wird es auch spezielle geschlechtsspezifische Angebote geben. Dies sind zum Beispiel ein „Beautyday“ für Mädchen sowie ein gesondertes Kochangebot nur für Jungs. Einen Schwerpunkt bildet im Jahr 2014 der sportliche Bereich.

Ab April steht dem Jugendtreff der Zugang zu einer Turnhalle in Heinsberg zur Verfügung. Dort können die Jugendlichen dann unter Aufsicht und Anleitung sportlich (Fußball, Basketball, Karate) aktiv werden.

Übertragung per Beamer

Auch sind sportpädagogische- und erlebnispädagogische Ausflüge, wie zum Beispiel der Besuch eines Kletterparks, einer Skihalle und der Skatehalle in Heerlen, geplant. Ein absolutes Highlight in diesem Jahr stellt die Fußballweltmeisterschaft im Sommer in Brasilien dar. Diesbezüglich möchte das LoonDay „WM-Wochen“ veranstalten. Die Spiele der deutschen Nationalmannschaft sollen per Beamer im LoonyDay übertragen werden. Es wird ein Kickerturnier stattfinden sowie die Möglichkeit geben, verschiedene typische Gerichte aus den jeweiligen teilnehmenden Ländern zu kochen.

Im Rahmen der „WM-Wochen“ wird die Alkoholprävention groß geschrieben. Konkret soll die Aktion „Alkoholfrei Sport genießen“ umgesetzt werden. Hier wird auch der Alkoholpräventionskoffer des Kreises Heinsberg verwendet werden. Auch wird es im zweiten Halbjahr wieder eine „Graffitiaktion“ geben. Details zu dieser folgen noch.

Im Oktober findet im Rahmen von H:ELGE eine Fahrt nach Berlin statt. Die hauptamtlichen Mitarbeiter freuen sich stets über Unterstützung im Jugendcafé. Sie nehmen gerne Bewerbungen für ein Praktikum entgegen und freuen sich auch über neue ehrenamtliche Mitarbeiter.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert