Jubiläumskonzert des Gospelchores Rejoising begeistert die Zuhörer

Von: hewi
Letzte Aktualisierung:
9855056.jpg
Konzertgenuss für den guten Zweck: Der Gospelchor Rejoising trat in Immerath (neu) auf. Foto: Wichlatz

Erkelenz-Immerath (neu). Der neue Kaisersaal schien aus allen Nähten zu platzen beim Jubiläumskonzert des Gospelchores Rejoising. Seit 20 Jahren begeistert der Chor unter der Leitung von Martin Fauck das Publikum und sorgt immer wieder für unvergessene Konzerterlebnisse.

Für das Konzert waren auch ehemalige Chormitglieder teilweise aus dem Ausland angereist. Die meisten verfolgten das abwechslungsreiche Konzert aus dem Publikum. Denn für das Konzert, bei dem natürlich jeder Ton sitzen musste, war an einem Probenwochenende und in Samstagsschichten geübt worden. Das Publikum wurde von Ellen Nierhaus und Timo Merki eingestimmt, und das nicht nur mit Informationen. Vielmehr wurden zwei Gospelstücke gesungen, bei denen die Zuhörer später im Konzert mit einsteigen konnten und sollten.

Bevor es aber losging, gehörte die Bühne Ulrike Clahsen vom Erkelenzer Hospiz. Auch das ist Tradition, denn Rejoising war der erste Spender, als das Hospiz am ersten Januar vor 15 Jahren seine Arbeit aufnahm. Seitdem hat der Chor jedes Jahr sein Frühjahrskonzert zugunsten des Hospizes veranstaltet. Clahsen dankte Fauck und allen Sängern, die während der vergangenen 15 Jahre dabei waren, für ihr Engagement und die wundervollen Musikabende.

Dann ging es erst einmal los mit reichlich „Glory“ und „Halleluja“, „Salvation“ und noch mehr „Glory“. An der Art der Interpretation und Aufbereitung des Chores liegt es, dass diese oftmals gehörten und bekannten Gospelsongs immer wieder neu und beeindruckend wirken. Begleitet wurden die Sänger von Shanice Bennett am Bass, dem Schlagzeuger Tim Hocks, Bernhard Hocks und Erich Marait e an den Gitarren sowie Chorleiter Martin Fauck am Keyboard. Das nächste Konzert findet am 9. Mai in der Hückelhovener Aula gemeinsam mit Quodlibet und zugunsten der Hilfsorganisation „Heinsberg hilft“ statt.

Ein Mitschnitt des Jubiläumskonzertes ist demnächst auch auf CD erhältlich. Weitere Infos hat Daniela Fell, E-Mail: daniela@rejoising.org.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert