Heinsberg - Jörg Köster schießt sich in Porselen zum König

WirHier Freisteller

Jörg Köster schießt sich in Porselen zum König

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
15283981.jpg
Beim Vogelschuss der St.-Rochus-Schützenbruderschaft in Porselen sicherte sich Jörg Köster (9.v.r.) mit der Armbrust die Würde des Schützenkönigs für das Jahr 2018. Foto: Anna Petra Thomas

Heinsberg. Beim Vogelschuss der St.-Rochus-Schützenbruderschaft in Porselen sicherte sich Jörg Köster mit der Armbrust die Würde des Schützenkönigs für das Jahr 2018. Begleitet wird er von seiner Frau Birgit sowie von seinen Adjutanten Jürgen Langmatz und Wolfgang Lowis.

Neuer Jugendprinz wurde Maurice Heitzer, dessen Adjutanten Jan Lowis und Jens Wählen sind. Auf sein Amt als Schülerprinz freut sich Marc Wilms, der von Paul Heutz und Kai Wilms begleitet wird.

Bei der Vereinsmeisterschaft sicherte sich Michael Brandt den Titel des Vereinsmeisters, gefolgt von Norbert Dismon auf Platz zwei und Thiemo Laprell auf Platz drei. König der Könige wurde Uli Nobis.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert