Jecke Unterbrucher feiern Galasitzung

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Unterbruch. Die Karnevalsgesellschaft Ongerbröker Kohmule startet durch: Am Samstag, 17. Januar, 19.11 Uhr, feiert sie die Galasitzung in Unterbruch. Einlass ist ab 18 Uhr, als „wunderschöne Narrhalla“ dient wieder die Mehrzweckhalle. Kartenvorverkauf ist am Donnerstag, 8. Januar, ab 18 Uhr in der Bürgerhalle.

Nach der Verabschiedung des Prinzenpaares der letzten Session (Ehepaar Herling) durch Präsident Herbert Thebrath wird Ortsvorsteher Jupp Hansen die neuen Tollitäten proklamieren. Prinz Reiner I. (Randerath) und ihre Lieblichkeit Prinzessin Carina (Frenken) fiebern diesem Augenblick entgegen und freuen sich mit den Adjutanten Heinz-Willi Marx, Fred Rongen und Michael Mobers auf ein kurzweiliges Programm. Auftreten werden Die Heijopais, Polizist Reiner Ross, Dr Knöt, Et Lisbeth, Op Kölsch und die Gruppe Kloetschköpp.

Für die tänzerischen Leckerbissen sorgen die Eigengewächse der KG. Neben den Mariechen Jule, Loraine und Desiree tanzen Minigarde, Kindergarde und Funkengarde sowie die Showtanzgruppen „Explosion“ und „Enjoy“ und das Männerballet „Schöppendales“.

Stadtprinz Guido I. „Smille“ Geiser und seine Kemper Gröne haben ihren Besuch ebenso angekündigt wie diverse Gastgesellschaften.

Weitere Termine der KG: Sonntag, 18. Januar, 15.11 Uhr, Kindersitzung, Einlass ab 14 Uhr. Im Mittelpunkt steht Kinderprinzessin Vanessa Hütten. Sonntag, 1. Februar, 11.11 Uhr, Narren-Frühschoppen in Unterbruch.

Natürlich sind die Kohmule auch selber viel unterwegs und werden mehr als 20 befreundete Gesellschaften besuchen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert