Saeffelen - Individuelle Bedürfnisse an erster Stelle

Individuelle Bedürfnisse an erster Stelle

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
11841571.jpg
Großer Tag im HPZ Saeffelen: Die Bertelsmann-Stiftung verlieh im Rahmen einer Feierstunde nun das Qualitätssiegel „Familienfreundlichster Arbeitgeber“. Foto: agsb

Saeffelen. Ein großer Tag einer eindrucksvollen 21-jährigen Geschichte für das Heil-Pädagogische Zentrum (HPZ) in Saeffelen: Im Rahmen einer Feierstunde wurde das HPZ nun durch die Bertelsmann-Stiftung als „Familienfreundlichster Arbeitgeber“ ausgezeichnet.

„Bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf geht das Heilpädagogische Zentrum Selfkant-Saeffelen mit vorbildlichem Beispiel voran“, darin waren sich alle Festredner an diesem Tag einig.

35 ausgebildete Fachkräfte

Das HPZ betreut seit über 20 Jahren junge Mädchen, die aus verschiedenen Gründen nicht in ihrer Ursprungsfamilie leben können. Ein pädagogisch gut ausgebildetes Team, bestehend aus 35 Fachkräften, begleitet die jungen Frauen rund um die Uhr durch ihren Lebensalltag. Dabei sind die Vermittlung von Alltagskompetenzen, die Unterstützung auf dem Weg zu einem möglichst selbstbestimmten Leben, das Erreichen eines Schulabschlusses sowie die Integration in den Arbeitsmarkt besonders wichtige Ziele.

Dies ist ein hoher pädagogischer Ansporn für beiden Seiten. Ein familienähnliches Lebensumfeld in kleinen, liebevoll eingerichteten Wohneinheiten sowie Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten in angegliederten Dienstleistungsbetrieben zu realisieren, zeichnen das HPZ Saeffelen aus.

In der Feierstunde würdigten Axel Wahlen, stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Heinsberg, Geschäftsführer Norbert Grimm vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Region Aachen, und Astrid Laudage von der Laudage Konzept GmbH Telgte als Prüferin zum Qualitätssiegel der Bertelsmann-Stiftung die Bedeutung dieses Qualitätssiegels und gratulierten dem HPZ.

Eine gezielte und mitarbeiterinnenorientierte Personalpolitik sowie ein aktives Bemühen um eine Einrichtung der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf sei in der Bewertung ein wichtiges Kriterium. „Selbst die Mitarbeiterinnen haben eine hohe Wertschätzung vom Arbeitgeber, alle sind mit der Arbeitszeitorganisation mehr als zufrieden und schätzen sich glücklich, in so einem Betrieb zu arbeiten.

Im Rahmen der gemeinsamen Dienstplangestaltung ist es hier selbstverständlich, die Arbeitszeit nach individuellen Bedürfnissen und nach persönlichen Anliegen anzupassen. Darüber hinaus können Dienste innerhalb des Teams nach Absprache getauscht werden“, staunte Astrid Laudage und sah hier die Grundlage für die Zertifizierung.

„Wir haben ein tolles Kapital in Form unserer Mitarbeiterinnen. Und wir haben ein weiteres Geheimnis unseres Erfolges: Wir haben keinen alleinigen Chef, wir sind stets ein großes Team“, erklärte Geschäftsführer Josef Werny das gewinnbringende Rezept.

Feedback ist wichtig

„Das Feedback unserer Mitarbeiterinnen ist uns immer wichtig“, sagte Werny, der sich als einziger Mann unter 35 Frauen sehr wohl fühlt. „Wir haben ein tolles Team und sind darauf mehr als Stolz. Die Vereinbarung mit Familie, Beruf und auch Privatleben wird im HPZ gelebt, ist kein Fremdwort und jeder ist für jeden da“, so Werny im Rahmen der Feierstunde weiter. HPZ-Vorstandsvorsitzender Professor Dr. Lothar Krapohl sah ebenfalls ein toll eingespieltes Team, zeigte sich an diesem Tag überaus stolz und dankte auch im Namen aller für diese besondere Auszeichnung.

Das Heil-Pädagogische Zentrum in Saeffelen ist mittlerweile der fünfte Arbeitgeber im gesamten Kreis Heinsberg, der nun mit dem Qualitätssiegel „Familienfreundlichster Arbeitgeber“ durch die Bertelsmann Stiftung ausgezeichnet wurde.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert