Erkelenz - „Inclusio meets music“: Rock und Pop für alle Musikbegeisterte

„Inclusio meets music“: Rock und Pop für alle Musikbegeisterte

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Wieder heißt es „Inclusio meets music“: Eine musikalische Begegnung von Künstlerinnen mit und ohne Behinderung unter der Leitung von Beate Theißen mit „Rur Rock – Wir Zusammen“ findet am Freitag, 8. Mai, im Café der Lebenshilfe Inclusio, Südpromenade 3, statt.

Diesmal treffen ehemalige Musikerinnen der integrativen Schülerband der Rurtal-Schule Oberbruch und die Entlassschülerinnen der Gemeinschaftshauptschule Oberbruch „Rur Rock – Wir Zusammen“ zusammen, um gemeinsam für die Abschlussfeier der Hauptschülerinnen finanzielle Unterstützung zu erspielen. Die Hauptschülerinnen Stephanie Santos, Naomy Santos, Yvonne König und Jennifer Fahl werden gemeinsam mit den ehemaligen Rur-Rockerinnen Tanja Berlin, Carolin Schlesinger und Emily Vieten den Abend gestalten.

Die Schlagzeugerinnen der Gruppe, Miriam Hennen und Steffi Da Santos werden gemeinsam mit den Sängerinnen das Inclusio rocken. Es wird ein Mix aus Rock und Pop geboten, der die große Musikalität dieser Schülergruppe zeigt. Unterstützt werden sie dabei von Klaus Hurtz an der E-Gitarre und Beate Theißen am E-Piano. Der Eintritt zu den musikalischen Events im Inclusio ist frei. Jeder ist herzlich eingeladen, Beginn ist um 19.30 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert