Heinsberg - In Kapelle eingebrochen und Feuer gelegt

In Kapelle eingebrochen und Feuer gelegt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Unbekannte sind in der Zeit von Samstagnachmittag bis Sonntagmorgen in eine verschlossene Kapelle in der Straße „Am Woom“ in Karken eingebrochen. Anschließend wurde der Altar angezündet.

Durch das Feuer wurden der Altar, Figuren und eine Decke beschädigt. Der Vorfall ereignete sich zwischen Samstag, 16 Uhr, und Sonntag, 7.40 Uhr.

Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch oder der Brandstiftung geben können, können sich bei der Polizei unter Telefon 024752/9200 melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert