Heinsberg - In der Selfkant-Region ist das Zuhause am geräumigsten

In der Selfkant-Region ist das Zuhause am geräumigsten

Von: disch
Letzte Aktualisierung:
6100874.jpg
c Foto: Gottfroh

Heinsberg. Wo ist das Zuhause im Kreis Heinsberg am geräumigsten? In der Selfkant-Region! Das haben jedenfalls am Montag die Landesstatistiker von Information und Technik Nordrhein-Westfalen mit Zahlen eindrucksvoll belegt. Die durchschnittliche Wohnungsgröße liegt demnach in NRW bei 89,4 Quadratmetern.

Größer als in der Gemeinde Selfkant (127,6 Quadratmeter) sind die Wohnungen nur in Stemwede im Kreis Minden-Lübbecke mit 128,7 Quadratmetern. Spitzenwerte werden im Kreis aber auch in den Gemeinden Waldfeucht mit 118,4 Quadratmetern und Gangelt (Luftbild) mit 117,4 Quadratmetern verzeichnet.

Die weiteren Werte im Kreisgebiet: Wassenberg und Wegberg jeweils 108,3 Quadratmeter, Erkelenz 105,4 Quadratmeter, Heinsberg 105,1 Quadratmeter, Geilenkirchen 104,2 Quadratmeter, Hückelhoven 99,4 Quadratmeter und Übach-Palenberg 92,8 Quadratmeter.

Der Kreis Heinsberg liegt mit seinem Mittelwert von 105,3 Quadratmetern ebenso wie alle zehn kreisangehörigen Kommunen über der NRW-Zahl.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert