Heinsberg - Hunderte Kinder beim Nikolaus-Lauf flott unterwegs

Hunderte Kinder beim Nikolaus-Lauf flott unterwegs

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
15901315.jpg
Nach einem Aufwärmtraining mit Nicole Fabrizius gingen 425 junge Sportler mit ihren Nikolausmützen in drei Gruppen auf der Heinsberger Hochstraße an den Start. Foto: Anna Petra Thomas

Heinsberg. Damit hatten der Gewerbe- und Verkehrsverein (G&V) und die Sonnenscheinschule nicht gerechnet: Zu ihrem ersten Nikolaus-Lauf, genannt „Nikolauf“, rund durch die Heinsberger Innenstadt meldeten elf Schulen und vier Kindertagesstätten aus Gangelt, Geilenkirchen, Heinsberg, Hückelhoven und Wegberg ihre kleinen Läufer an.

Und so starteten nach einem Aufwärmtraining mit Nicole Fabrizius 425 junge Sportler mit ihren Nikolausmützen in drei Gruppen (drittes und viertes Schuljahr, erstes und zweites Schuljahr sowie die Kita-Kinder) in der Hochstraße, nachdem der Nikolaus den Start freigegeben hatte.

Für die Durchführung des Laufs hatten die Initiatoren Achim Tholen gewinnen können, der auch den Selfkantlauf organisiert. Für jeden erfolgreichen Teilnehmer gab‘s eine Medaille, für die Schulen mit der größten Teilnehmerzahl in Relation zu ihrer Schülerzahl zusätzlich einen Pokal.

Den ersten Platz sicherte sich die Marienschule aus Dremmen, gefolgt von der Brunnenschule Kirchhoven, der Sonnenscheinschule in Heinsberg sowie den Grundschulen Karken-Kempen, Immendorf und Birgden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert