Hunde und Herrchen zeigen ihr Können

Von: CUH
Letzte Aktualisierung:
14311935.jpg
Oberschiedsrichter Helmut Nießen überreichte Kristina Spönlein den Siegerpokal. Foto: CUH

Erkelenz. Auf dem Vereinsgelände des Vereins für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Erkelenz, in Schwanenberg war die Leistungsüberprüfung angesagt. Gestartet waren 28 Hundeführer mit ihren Vierbeinern. Im Einsatz waren neben den Teilnehmern auch Leistungsrichter, Fährtenleger und Schutzdiensthelfer, um die Prüfungen durchführen zu können.

Den ersten Platz belegte Kristina Spönlein mit Xilver vom Grenzgänger mit insgesamt 282 Punkten. Friedrich Müller mit Lasko vom Klüttenplatz erreichte mit 278 Punkten den zweiten Platz, dicht gefolgt von Kristina Spönlein und ihrem Hund Jenky von der Schiffslache mit 277 Punkten. Auf den vierten Platz kam Uwe Stachelhaus mit Baghiro zur Wildrose mit 274 Punkten.

Oberschiedsrichter Helmut Nießen von der Landesgruppe Ausbildung gratulierte den erfolgreichen Teilnehmern an der Leistungsprüfung und überreichte Kristina Spönlein den Siegerpokal.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert