Wegberg - Hochtalentierte junge Musiker zu Gast in Beeck

Hochtalentierte junge Musiker zu Gast in Beeck

Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Junge Preisträger des Deutschen Tonkünstlerverbandes Berlin (DTKV) stellen sich am kommenden Sonntag in Beeck vor. Die Besucher können sich auf hochkarätige Musikdarbietungen freuen.

Der traditionsreiche DTKV, gegründet 1847, ist der größte spartenübergreifende Berufsverband für Musiker in Deutschland. Musikpädagogische, musikwissenschaftliche und künstlerische Aufgaben sind die wesentlichen Aufgaben des Verbandes.

Unter anderem veranstaltet der Verein jedes Jahr einen bundesweiten Wettbewerb für den Musikernachwuchs. Aus der Region Köln und Aachen werden am Sonntag, 22. Februar, 11 Uhr, zehn im Wettbewerb erfolgreiche Kinder und Jugendliche ihr Können im Musiksaal des Vincentiushauses in Wegberg-Beeck unter Beweis stellen.

Der Kulturförderkreis Opus 512 stellt dafür zum achten Mal in Folge den jungen Künstlern ein öffentliches Podium in Form eines gemeinsamen Konzertes zur Verfügung.

Die Preisträger sind zwischen 8 und 16 Jahre alt. Mit unterschiedlichen Instrumenten – Klavier, Klarinette, Violine, Querflöte und Gitarre – werden Werke von Beethoven, Haydn, Kreisler, Mozart und Saint Saens zu hören sein. Die jungen Künstler werden sowohl solistisch als auch im Ensemble auftreten. Gerade auf das Zusammenspiel wird sehr viel Wert gelegt.

Die Besucher des Konzertes können sich auf einen hochtalentierten Nachwuchs freuen. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert