Historische Führung: Mit Karl Küppers durch Wegberg

Letzte Aktualisierung:

Wegberg. Die nächste Nachtwächter-Führung, die vom Kulturring und dem Historischen Verein angeboten wird, findet am Sonntag, dem 19. März, statt.

Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Wegberger Mühle neben dem Rathaus. Von dort aus wird Nachtwächter Karl Küppers im passenden Outfit und mit Hellebarde und Laterne durch das 1050 Jahre alte Wegberg wandern, den Teilnehmern interessante Gebäude und Bereiche der Stadt vorstellen und die historischen Zusammenhänge erläutern.

Die Führung kostet drei Euro, Kinder bis 14 Jahre kostenfrei. Anmeldung erwünscht bei Ulrike Derichs im Rathaus, Telefon 02434/83512 oder per Mail an ulrike.derichs@stadt.wegberg.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert