Heinsberger und Busfahrerin aus Wegberg schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Blaulicht Polizei Feuerwehr Unfall  Foto: Patrick Pleul/dpa
Beide Fahrer wurden schwer verletzt: Der 39-Jährige musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, ein Rettungshubschrauber brachte die 51-Jährige in eine Unfallklinik. Symbolbild: Patrick Pleul/dpa

Niederkrüchten/Kreis Heinsberg. Bei einem Zusammenstoß von einem Lkw mit einem Linienbus in Niederkrüchen sind am Donnerstag eine Wegbergerin und ein Heinsberger schwer verletzt worden. Der Lkw-Fahrer wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt und musste befreit werden.

Nach Angaben von Zeugen war die 51-jährige Busfahrerin aus Wegberg gegen 13.28 Uhr mit ihrem Linienbusauf der Bundesstraße 221 unterwegs, als sie an einer Kreuzung trotz einer Rotlicht zeigenden Ampel in den Kreuzungsbereich fuhr.

Dort stieß sie mit dem Lkw des 39-jährigen Heinsbergers zusammen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt: Der 39-Jährige musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, ein Rettungshubschrauber brachte die 51-Jährige in eine Unfallklinik.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert