Heinsberg - Heinsberg-Card gibt es auch im Rathaus

Heinsberg-Card gibt es auch im Rathaus

Letzte Aktualisierung:
10488141.jpg
Nicole Gansweidt (Mitte), Heike Northemann, die Geschäftsführerin der Heinsberg-Card Betreibergesellschaft mbH, und Heinsbergs Wirtschaftsförderer Michael Dahmen präsentieren die Heinsberg-Card. Foto: Anna Petra Thomas

Heinsberg. Seit der Umstellung der Heinsberg-Card auf das neue Erfassungssystem sind mittlerweile 3000 Karten im Umlauf. Wer nicht gleich in ein Geschäft gehen will, um die neue Karte zu erhalten, kann sich an den Empfang im Rathaus wenden.

Auch hier geben Nicole Gansweidt sowie ihre Kolleginnen und Kollegen die neue Karte aus. Darüber informierten Heike Northemann, die Geschäftsführerin der Heinsberg-Card Betreibergesellschaft mbH, und Heinsbergs Wirtschaftsförderer Michael Dahmen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert