Hastenraths Will freut sich auf das Auspacken

Letzte Aktualisierung:
8693773.jpg
Hastenraths Will (alias Christian Macharski) packt vor Weihnachten wieder aus.

Kreis Heinsberg. Der Sommer ist vorbei, und es wird wieder kälter. Mit anderen Worten: Weihnachten steht vor der Tür. Landwirt und Ortsvorsteher Hastenraths Will (alias Christian Macharski) bereitet sich jedenfalls schon ausgiebig darauf vor. Den ganzen Dezember über wird er mit seinem Weihnachtsprogramm „Hastenraths Will packt aus“ durch Nordrhein-Westfalen touren.

Dabei macht er auch Station im Kreis Heinsberg: am Sonntag, 7. Dezember, 20 Uhr, im Hilfarther Saal Sodekamp-Dohmen (dort gibt es zusätzlich um 14.30 Uhr eine Seniorenvorstellung), und am Freitag, 19. Dezember, 20 Uhr, in der Festhalle Oberbruch. Angekündigt ist ein fulminantes Zwei-Stunden-Programm – schräg, intelligent und urkomisch.

Weihnachten – das ist für Hastenraths Will ein romantischer Traum aus Tannenduft, Lichterglanz und Rinder-Rouladen mit Kartoffelpüree und Soße. Doch leider trüben allzu oft Hektik und Alltagsstress die Vorfreude auf die schönste Zeit des Jahres. Zum Glück aber naht Rettung in Person von Hastenraths Will, dem gefühlvollen Pionier der ländlichen Unterhaltungskunst. Der Landwirt der Herzen lädt ein zu einer irrwitzigen Reise rund um das Fest der Liebe. Ganz nebenbei erklärt er dabei Geschenketricks, Weihnachtsbräuche und die Relativitätstheorie.

Der Vorverkauf für diese Veranstaltungen hat begonnen. Tickets gibt es auch in den Vorverkaufsstellen Ihrer Tageszeitung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert