Halloween-Party in spaßig-gruseligem Ambiente

Letzte Aktualisierung:
6488433.jpg
Wird bei der Halloween-Party in der Erkelenzer Stadthalle für Stimmung sorgen: die Band just:is.

Erkelenz. Die Band just:is spielt am Donnerstag, 31. Oktober, ab 20 Uhr, bei der neuen Halloween-Party in der Stadthalle Erkelenz. Persönlichkeit und Professionalität, verbunden mit der gemeinsamen Leidenschaft für Musik und Bühne – seit über 20 Jahren und bei mehr als 1500 Auftritten begeistert just:is das Publikum.

Jeder Einzelne der Band ist Profimusiker und gefragt bei internationalen Stars. Kein Wunder, dass just:is als eine der besten und professionellsten Coverbands Deutschlands bezeichnet wird.

Nach fast sechs Jahren kommt die aus Erkelenz, Wegberg und Mönchengladbach stammende Coverband nun wieder nach Erkelenz. Fast jeder kennt die sympathische Band, die mit Sandra Kozlik und Reiner Jennißen ein außergewöhnliches und stimmgewaltiges Frontduo besitzt.

„Dass wir so lange nicht hier waren, lag daran, dass wir sehr stark im gesamten Bundesgebiet und im Ausland gebucht waren“, so Reiner Jennißen, „wir sind eigentlich viel lieber in unserer Heimat unterwegs“.

Die Qualität der Band beweist unter anderem der Umstand, dass sie seit fast 15 Jahren die Hausband vom Bundesligaclub Borussia Mönchengladbach ist.

Stephan Jopen, Organisator des Erkelenzer Lambertusmarktes, ist es nun gelungen, die Band für die erste Halloween-Party am Donnerstag, 31. Oktober, in der Erkelenzer Stadthalle zu verpflichten. Das Konzept verspricht ab 20 Uhr einen tollen Partyabend im spaßig-gruseligen Ambiente. „Es würde uns alle sehr freuen, wenn wir hier in der Stadthalle eine richtig tolle Halloween-Veranstaltung etablieren könnten“, so Jopen. Die Band spielt ab 20 Uhr topaktuelle Hits aus den Charts und liebgewonnene Party-Evergreens.

DJ als Highlight

Ein weiteres Highlight ist der DJ des Abends, der unter anderem bei der Ü 30-Partys im Aachen/Mönchengladbacher Raum regelmäßig für Stimmung sorgt. Den Gästen wird es an nichts fehlen, verspricht der Veranstalter.

Eintrittskarten im Vorverkauf für diese Premiere-Veranstaltung gibt es in der Buchhandlung Wild und bei der Kultur GmbH Erkelenz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert