Waldfeucht-Haaren - Haarener feiern mit ihren Majestäten Hans und Lydia Lutgen Kirmes

Haarener feiern mit ihren Majestäten Hans und Lydia Lutgen Kirmes

Von: wisch
Letzte Aktualisierung:

Waldfeucht-Haaren. Zünftig wird am Wochenende vom 29. bis zum 31. August in Haaren die Herbstkirmes gefeiert. Das Programm für die Kirmestage sieht wieder umfangreich aus.

Am Samstag, 29. August, ab 16.30 Uhr spielt zur Kirmeseröffnung das Trommler- und Pfeiferkorps Haaren den traditionellen Zapfenstreich. Um 19.30 Uhr treten dann die St.-Johannes-Schützen, das Trommler- und Pfeiferkorps und der Musikverein Haaren an der Schule zum Abholen des Königspaares und der Prinzen am Haus des Königspaares an.

Anschließend geleiten die musizierenden Vereine und die Bruderschaft die Majestäten Hans und Lydia Lutgen nebst Vogelprinz Marc von Krüchten samt Adjutanten über den Bunder- und Paulisweg, Im Pölert, Konrad Adenauer- und Johannesstraße zur Selfkanthalle, wo um 20.30 Uhr der Königsball – mit dem „Sound-Express“ – beginnt.

Am Sonntag, 30. August, ab 6 Uhr erfolgt das traditionelle ­Wecken durch das Trommler- und Pfeiferkorps. Um 9.45 Uhr treten die Schützen, das Trommlerkorps und der Musikverein am Marktplatz zum Festzug über die Brauerei- und Johannesstraße, den Elsweg, die Erlenstraße über die Brauereistraße an, bevor ab 10 Uhr an der Selfkanthalle zum Frühschoppen der Musikverein Haaren aufgespielt.

Gleichzeitig stimmen die Schützen mit einem Preisvogelschuß für Jedermann bereits auf den Vogelschuss ein, der diesen Tag bestimmt.

Um 14 Uhr treten die Vereine an der Selfkanthalle an zur Frontabschreitung der Majestäten mit Zug über Brauereistraße, Heerstraße, Rother Straße, Bruchstraße, Kitscher Weg und Brauereistraße bis zur Festwiese an der Selfkanthalle. Ab 14.30 Uhr erfolgt dort der Königsvogelschuss zur Ermittlung der Majestäten für 2016. Gegen 18 Uhr folgt die Parade am Pfarrzentrum.

Am Montag, 31. August, um 9.45 Uhr treten die Schützenbruderschaft, das Trommlerkorps und der Musikverein am Marktplatz an zum Zug zur Messe um 10 Uhr in der Kirche und anschließender Gefallenenehrung am Ehrenmal. Mit dem anschließenden Frühschoppen und gleichzeitigem gemeinsamen Frühstück (gegen 11 Uhr) in der Selfkanthalle unter musikalischer Gestaltung des Musikvereins Haaren klingen die Kirmestage aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert