Selfkant-Tüddern - Grünes Licht aus Köln für die Arrondierung von Tüddern

Grünes Licht aus Köln für die Arrondierung von Tüddern

Von: dawin
Letzte Aktualisierung:

Selfkant-Tüddern. Die Bezirksregierung Köln hatte bereits für die Städtebauliche Entwicklungsplanung „Arrondierung Tüddern“ grünes Licht gegeben.

Das heißt, die nächsten bauleitplanerischen Maßnahmen am Nordrand von Tüddern, sprich am Nahversorgungszentrum, können in Angriff genommen werden. Dazu brachte der Gemeinderat jetzt die nötigen Beschlüsse auf den Weg.

Zunächst wurden die vielen erforderlichen Änderungen des Flächennutzungsplans einstimmig abgehakt, um dann den Bebauungsplan „Vor dem Rohrweg“ beschließen zu können. Auf dem Areal, das in erster Linie für die Erweiterung des aus allen Nähten platzenden Versorgungszentrums vorgesehen ist, sollen ein Mischgebiet, eine Fläche für Gemeinbedarf sowie ein Sondergebiet für die Nahversorgung entstehen.

Die Fläche für Gemeinbedarf wird von der Gemeinde für die Errichtung einer Bürgerhalle, für die der Leader-Bewilligungsbescheid vorliegt, zur Verfügung gestellt. In dem Arrondierungsbereich soll sich der Einzelhandel für Lebensmittel, Blumen und Textilien ansiedeln können; zudem soll dort ein Wochenmarkt angeboten werden.

Hiermit verfügt die Gemeinde zwar über genügend Raum für die Nahversorgung, sie will dennoch, wie Corsten erklärte, für die Zukunft gewappnet sein. „Wenn wir schon den Flächennutzungsplan ändern, dann sollten wir uns zugleich diese Möglichkeit offen halten“, erklärte er. Und so wird nach der vom Rat beschlossenen Änderung des Flächennutzungsplans auch ein Areal südlich der Straße In der Fummer für die Erweiterung des Nahversorgungsbereichs markiert.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert