Großer Andrang bei Country-Touren-Fahrt des SV Klinkum

Letzte Aktualisierung:
13377519.jpg
Jede Menge Andrang: Fast 300 Teilnehmer gab es bei der Country-Touren-Fahrt des SV Klinkum.

Wegberg-Klinkum. Über fast 300 Teilnehmer freute sich die Radsportabteilung des SV Klinkum bei der 5. Internationalen CTF (Country-Touren-Fahrt). Und sie hatten eine Menge Spaß, die „wilden Kerle des Radsports“, die Mountainbiker, denen kein Pfad zu schmal, kein Untergrund zu holprig, keine Herausforderung zu beschwerlich ist.

Abseits befestigter Straßen eroberten sie bei strahlendem Sonnenschein zwei Strecken von 39 und 56 Kilometern Länge. Start und Ziel war das Vereinsheim des SV Klinkum an der Gottfried-Plaum-Straße, der anzusteuernde Kontrollpunkt war am Besucherzentrum „De Meinweg“ in Herkenbosch/NL eingerichtet. Auch wenn keine großen Höhenunterschiede anstanden, Gelegenheit zum Testen der eigenen Fahrtechnik, sportlicher Geländetauglichkeit und auch zum Auspowern in herbstbelaubter Landschaft gab es allemal.

Längst hat sich die CTF Klinkum einen Namen über die Kreisgrenzen hinaus gemacht in Mountainbiker-Kreisen, wie Teilnehmer aus Bergheim, Krefeld, Neuss, Mönchengladbach, Viersen, Düsseldorf, Herzogenrath, dem Ruhrgebiet und den Niederlanden bewiesen. Auch CTF-Neulinge trauten sich auf die Strecke, und die jüngste Teilnehmerin, die vom Veranstalter mit einem Weckmann überrascht wurde, war gerade einmal neun Jahre alt. Zeitlimits gibt es bei der CTF nicht, es ging um den Spaß am sportlichen Fahrradfahren im Gelände.

Sichtlich zufrieden kehrten die Teilnehmer ins Vereinsheim zurück, lobten die gute Ausschilderung, schwärmten von der Verpflegung und schönen Streckenabschnitten. Um die Kohlenhydrat-Speicher aufzufüllen wartete ein vielfältiges Kuchenbuffet auf die Heimkehrer, wer es herzhaft mochte, konnte bei Eintopf und Würstchen zugreifen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert