Wassenberg - Gewerbeverein: Homepage sieht jetzt bei jedem Öffnen anders aus

Gewerbeverein: Homepage sieht jetzt bei jedem Öffnen anders aus

Letzte Aktualisierung:
11091252.jpg
Georg Hensges und Reinhold Getmanskij (vorne, von links) erläuterten den Gewerbevereins-Mitgliedern im Beisein von Bürgermeister Manfred Winkens (hinten, links) die Funktionen der neuen Internetseite. Foto: anna

Wassenberg. Genau 102 Mitglieder hat der Wassenberger Gewerbeverein derzeit. Gerade mal sieben von ihnen machten sich jetzt auf den Weg in den großen Saal im Rathaus zur Präsentation der neuen Internetseite des Vereins.

Vor einem Jahr habe man den Entschluss zur Neugestaltung gefasst, erklärte Vorsitzender Georg Hensges den Gästen, zu denen auch Bürgermeister Manfred Winkens gehörte. „Die alte Seite wäre aufgrund ihrer technischen Voraussetzungen auch nicht mehr lange gelaufen“, erklärte er.

Grundidee für die neue Seite, die Reinhold Getmanskij von der Wassenberger Web-Schmiede 24 erstellt hat, war eine einfache Bedienbarkeit auch auf kleineren Bildschirmen von Tablets, die mittels Berührung funktionieren (Touchscreens). So gibt es auf der neuen Seite auch keinen Balken oder keine Leiste mehr, auf der die Auswahl möglich ist. Vielmehr finden sich mitten auf der Seite vor einem variierenden Hintergrund mit Fotos aus Wassenberg großformatige Auswahlfelder, die sich auch von Hand leicht ansteuern lassen.

Anklicken kann der Nutzer hier die Felder „Unternehmen-Mitglieder“ oder deren „Angebote“. Auf einem dritten Feld darunter erhält er alle Informationen zum „Gewerbeverein“ oder daneben zu „Veranstaltungen“ in der Stadt. Schließlich bietet die Startseite die Möglichkeit eines Einblicks in die bereits gedruckten Ausgaben des Stadtmagazins „Wassenberg aktuell“ und einen Link auf die Internetseite der Stadt. Die nächsten Veranstaltungen werden auf der Startseite ebenso angezeigt wie eine kleine Box, in der man sich für den Newsletter des Gewerbevereins anmelden kann. Dieser soll künftig immer vor großen Veranstaltungen an alle Interessenten, die sich angemeldet haben, online verschickt werden.

„Diese Seite lebt!“, betonte Hensges bei der Vorstellung in Bezug auf das neue Konzept, nach dem alle Mitglieder des Gewerbevereins hinter ihrem Logo ihren eigenen Internetauftritt hinterlegen können. 43 der 102 Mitglieder haben sich schon entsprechend eingetragen. „Diese Seite ist jetzt für alle Mitglieder attraktiv, weil sie selbst in der Verantwortung stehen“, so Hensges. Lebendig sei die Seite aber auch schon allein deshalb, weil sie beim Öffnen jedes Mal anders aussehe, mit einem anderen Hintergrundbild und mit anderen Logos von Unternehmen, von denen per Zufallsauswahl immer nur vier ganz vorne in der Liste erscheinen würden. „Jeden Tag kann jeder Unternehmer die Seite neu mit Leben füllen.“

Und schließlich ist die Seite nicht nur für Unternehmen gedacht. Unter „Unternehmen-Mitglieder“ hält die Seite nicht nur Platz für Handel, Handwerk, Dienstleistungen und Gastronomie bereit, sondern auch für die Vereine. Einer von ihnen, die Karnevalsgesellschaft „Kongo“, hat sich bereits eingetragen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert