Gewerbeverband Selfkant will Mitgliederzahl weiter steigern

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
11849592.jpg
Haben auch in diesem Jahr viel vor: Vorsitzender Kunibert Latour und sein Team des Gewerbeverbands Selfkant planen unter anderem die 6. Leistungsschau. Foto: agsb

Selfkant-Süsterseel. Mit viel Mut und Zuversicht geht der Gewerbeverband Selfkant in die nächste Runde: Bei der Mitgliederversammlung gab es ein deutliches Signal für den Vorstand, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

In der Süsterseeler Waldschänke konnte Gewerbeverbandsvorsitzender Kunibert Latour 40 Mitgliedsfirmen bei der Jahresversammlung begrüßen. Bereits kürzlich beim Neujahrsempfang hatte der Vorsitzende versucht, unter den Gewerbetreibenden im Selfkant ein „Feuer zu entfachen“, wie Latour betonte – als Motivationsspritze nicht nur für den Frühlingsaufschwung.

Neue Gewerbegebiete zeigten, dass das Selfkantland lebe und reichlich Potenzial biete, warb Latour bei der Jahresversammlung. Die Gewerbetreibenden insgesamt sah Latour auf einem guten Weg, zumal man im Grenzland die Kaufkraft durch die Niederlande und Belgien nicht außer Acht lassen sollte. Latour gab darüber hinaus die Parole aus: „Unser Kapital sind die Mitarbeiter, nutzen wir es.“

Der Vorsitzende und seine Gewerbevereinskollegen nahmen unterdessen schon einmal die mittlerweile sechste Leistungsschau in den Blick, bei der es ein großes Rahmenprogramm geben soll.

Rund 70 Gewerbereibende werden sich am Samstag, 30. April, von 13 bis 18 Uhr sowie am Sonntag 1. Mai, von 11 bis 18 Uhr in der Westzipfelhalle und dem angrenzenden Ausstellungszelt den Besuchern präsentieren. „Bis auf drei Ausstellerplätze sind wir ausgebucht“, freute sich Latour über den Staus quo.

Bei den Neuwahlen gab es dreimal einstimmige Wiederwahl. Dieter Görtz ist weiterhin Kassierer im Gewerbeverband, zweiter Vorsitzender Guido Meurers und Jörg Dahlmanns als Beisitzer bleiben weiterhin im Amt.

Jubiläum im Herbst

Der Vorstand plant darüber hinaus die Feier des 30-jährigen Bestehens des Gewerbeverbands Selfkant – im Herbst möchte man dieses Jubiläum gemeinsam begehen. Ferner konnte der Vorsitzende verkünden, dass im laufenden Jahr zwei Unternehmerstammtische stattfinden.

120 Mitglieder sind Ziel

In seinem persönlichen Statement appellierte Latour an die Mitglieder, bei Nichtmitgliedern Werbung für den Gewerbeverband zu machen. Das persönliche Ziel gab der Vorsitzende mit 120 Mitgliedern an – derzeit sind es knapp über 100.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert