Gesuchter Serieneinbrecher festgenommen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Erkelenz/Aldenhoven. Umfangreiche Ermittlungen der Polizei führten am Montag zur Festnahme eines gesuchten Einbrechers. Der Mann steht im Verdacht, sechs Einbruchdiebstähle in Bad Neuenahr, Heinsberg, Erkelenz und Aldenhoven begangen zu haben.

Gegen den 36-jährigen Serben bestanden bereits mehrere Haftbefehle, von denen einer im Dezember durch das Amtsgericht Düren erlassen worden war.  Bei der Tat in Aldenhoven am 24. Juli 2016 konnte er mit einem weiteren Mittäter fliehen, ein dritter Tatverdächtiger wurde trotz massiver Gegenwehr festgenommen. Dabei wurden zwei Polizeibeamte verletzt.

Am Montag wurde der 36-Jährige von Zielfahndern des Landeskriminalamtes und Beamten der Polizei Heinsberg in Erkelenz aufgespürt. Ein Fluchtversuch, bei dem der Mann auch Pfefferspray einsetzte, scheiterte. Der Festgenommene wurde zur Verkündung der Haftbefehle dem Amtsgericht Düren vorgeführt. Von dort ging es auf direktem Wege in eine Justizvollzugsanstalt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert