Geschafft: Im Krankenhaus das staatliche Examen abgeschlossen

Letzte Aktualisierung:
10757610.jpg
Die Absolventen freuen sich über das erfolgreiche Abschließen ihrer dreijährigen Ausbildung.

Erkelenz. Zehn Auszubildende haben im Hermann-Josef-Krankenhaus Erkelenz nach erfolgreicher dreijähriger Ausbildung ihr staatliches Examen zur Gesundheits- und Krankenpflegerin beziehungsweise zum Gesundheits- und Krankenpfleger abgeschlossen.

In den drei Jahren ihrer Ausbildung haben die Azubis nicht nur Fachwissen in pflegerischen und medizinischen Fachbereichen, sondern auch Kompetenzen bei der Gesundheitsförderung, Beratung und Anleitung kranker Menschen und deren Angehörigen erworben. Dabei haben sich neben der Verzahnung von Theorie und Praxis besonders moderne Konzepte zur Förderung sozialer und kommunikativer Kompetenzen bewährt, die auch für künftige Ausbildungsgänge in der Gesundheits- und Krankenpflege am Herrmann-Josef-Krankenhaus richtungweisend sein werden. Fünf der zehn Absolventen bleiben dem Herrmann-Josef-Krankenhaus auch in Zukunft als neue Fachkräfte erhalten.

Die Absolventen: Marina Breuckmann, Vera Neiß, Stefanie Cox, Carina Ostermann, Demet Demirci, Bastian Schunck, Olena Dronova, Stella Marie Sodermanns, Linda Klingen, Isabell Stachowiak. In diesem Jahr haben an der Krankenpflegeschule 20 Azubis eine einjährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz sowie 25 Azubis eine dreijährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege begonnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert