Gastschüler zu Besuch im Gymnasium

Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Vom 6. bis 13. Juni wird das Gymnasium der Stadt Hückelhoven wieder die türkischen Gäste der Partnerschule Bahcesehir Koleji, Istanbul, beherbergen.

19 türkische Schülerinnen und Schüler sowie ein Lehrer werden größtenteils bei genau den deutschen Schülerinnen und Schülern wohnen, die sie beim letzten Austausch im Januar 2014 aufgenommen hatten.

Inzwischen sind Freundschaften entstanden, die dank moderner Medien aufrecht erhalten werden konnten. Die Verständigungssprache ist Englisch, obwohl der begleitende Lehrer ein sehr gutes Deutsch spricht und auch die Schüler in der Schule Deutsch lernen. Aber die private Bahcesehir Schule, die eine Grundschule, ein Gymnasium und eine Universität umfasst, bietet Englisch als erste Fremdsprache an, das den Schülern vertrauter ist.

Schon seit zehn Jahren pflegt das Gymnasium Hückelhoven eine Schulpartnerschaft mit der Türkei. Im fast jährlichen Wechsel besuchen sich Schüler der Oberstufe je einmal in Deutschland und einmal in Istanbul.

Diesmal stehen Einblicke in die regionalen Gegebenheiten an, wie ein Besuch im Besucherbergwerk Schacht 3 in Hückelhoven oder des Braunkohletagebaus Garzweiler II. Darüber hinaus erleben die deutschen und türkischen Schüler eine Führung durch das sehenswerte Museum „Haus der Geschichte“ und Besuche der Universität und Altstadt von Bonn.

Fahrten nach Köln, Aachen, Maastricht mit Campus-Führungen sowie Dom- und Stadt-Besichtigungen schließen sich an. Die traditionelle Abschlussparty im Schulcafe, bei der die Gasteltern mit selbst gemachten Speisen für das leibliche Wohl sorgen, rundet die Austauschwoche ab.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert