Hückelhoven - Für Straßenkarneval gerüstet: Tollitäten zu Gast im Rathaus

Für Straßenkarneval gerüstet: Tollitäten zu Gast im Rathaus

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
14076985.jpg
Prinzenempfang in Hückelhoven: Tollitäten und Vorstände trafen sich im Rathaus auf Einladung der Stadt. Foto: Koenigs

Hückelhoven. Bürgermeister Bernd Jansen sprach von einer schönen und guten Tradition, dass sich die Aktiven der Karnevalsgesellschaften am Tag nach Weiberkarneval im Sitzungssaal des Rathauses zum Prinzenempfang treffen und auf diese Art und Weise in den bevorstehenden Straßenkarneval einbiegen.

In diesem Jahr waren es neun Gesellschaften aus dem Stadtgebiet, die der städtischen Einladung gefolgt waren: die Rurblümchen aus Rurich, die Eierköpp aus Baal, die KG Tipp aus Doveren, die KG Frohsinn aus Schaufenberg, die KG All onger eene Hoot aus Ratheim, die KG Roathemer Wenk, die KG Brökeler Kappehäuer, die HKG aus Hückelhoven und die Trötemänn aus Hilfarth.

Zum Teil hatten die Karnevalsvereine ihre Tollitäten mitgebracht, ansonsten waren die Vorstände zugegen und boten ein buntes Bild.

Tanz- und Musikdarbietungen wurden zum Besten gegeben. Vom Verband der Karnevalsgesellschaften der Erkelnzer Lande war Bernd Heiß unter den Gästen und verlieh Sessionsorden an Bürgermeister Jansen und dessen Stellvertreter Andrea Axer und Dieter Geitner.

Dankesworte von Bürgermeister Bernd Jansen gingen auch an die Adresse der Vertreter der HKG, die für den Ausschank zuständig war, und an den Discjockey Ralf Ritterbex von den Brökeler Kappehäuer, die in diesem Jahr das Programm zusammengestellt hatten.

Es war ein munteres närrisches Treiben im Sitzungssaal des Hückelhovener Rathauses und auch für den weiteren Verlauf der Karnevalstage mit vielen Karnevalszügen in den einzelnen Ortsteilen der Stadt ist man in Hückelhoven bestens gerüstet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert