Hückelhoven - Freunde von Breteuil blicken auf Jubiläumsfeier zurück

Freunde von Breteuil blicken auf Jubiläumsfeier zurück

Letzte Aktualisierung:
7704525.jpg
Partnerschaftsfeier 2013: Die Feierstunde war noch einmal Thema bei der jüngsten Versammlung des Partnerschaftsvereins.

Hückelhoven. Der „Verein der Freunde von Breteuil“ in Hückelhoven, der die Städtepartnerschaft mit der normannischen Kommune seit mittlerweile 27 Jahren pflegt, hat seinen Vorstand mit Tino Meurer an der Spitze in der jüngsten Jahreshauptversammlung einstimmig wiedergewählt.

Zurück liegen die intensiven Feiern zum 25-jährigen Bestehen der Partnerschaft, die 2012 in Breteuil und 2013 in Hückelhoven begangen wurden. Die nächste Begegnung steht bevor: Am 29. Mai reisen 84 Erwachsene und Jugendliche in die Normandie. Bei der Hauptversammlung hörten die Mitglieder Berichte, wählten den Vorstand und besprachen die Vorbereitungen des anstehenden Besuchs.

In einer Power-Point-Präsentation wurden die Feiern 2013 mit Fotos von Frank Heinen von der Stadtverwaltung und Vereinspressesprecher Willi Spichartz sowie einem Film von Vereinsmitglied Volkmar Gilleßen gewürdigt. Dabei auch die Ernennung des lang-jährigen Vereinsvorsitzenden Martin Kremer zum Ehrenvorsitzenden.

Im Jahresbericht konnte Tino Meurer von fünf neuen Mitgliedern berichten, so dass dem Verein nun mehr als 50 Mitglieder und Mitgliedsfamilien angehören. Trotz der höheren Kosten durch die beiden Jubiläumsveranstaltungen konnte Kassiererin Gaby Nießen von einer soliden Bilanz berichten, worauf ein ebenso positiver Kassenprüferinnen-Bericht durch Maria Mehler und Dr. Christiane Leonards-Schippers folgte. Die Entlastung des Vorstands fiel dementsprechend einstimmig aus.

Alle Neuwahlen konnten laut Satzung in offener Abstimmung per Handzeichen vorgenommen werden, wobei sich keine Gegenstimmen ergaben.

Vorsitzender bleibt Tino Meurer, seine Stellvertreterin Irmgard Gilleßen, Kassiererin ist weiterhin Gaby Nießen, Geschäftsführer Jürgen Luce, Pressewart Willi Spichartz, Beisitzer bleiben Angelika Meurer und Heida Schneiders, Brigitte Schulz, Elisabeth Pauels sind weiterhin beratende Vorstandsmitglieder, neu dazu kommen Andrea Bürger, Stefanie Würth und Dr. Wolfram Hesselbarth. Nun freut man sich auf die Fahrt nach Breteuil, die mit einem Ganztagsbesuch im Schloss von Versailles fortgesetzt wird.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert