Selfkant-Havert - Frauen feiern ganz jeck im Schützenheim in Havert

Frauen feiern ganz jeck im Schützenheim in Havert

Von: sev
Letzte Aktualisierung:
14075402.jpg
Das Programm der Frauensitzung in Havert überzeugte die jecken Besucherinnen vollends.

Selfkant-Havert. Auch in diesem Jahr lud die Frauengemeinschaft Havert, Stein, Isenbruch und Millen-Bruch zur Karnevalssitzung ins Schützenheim Havert ein, die Karnevalisten ließen sich nicht lange bitten, so dass Kaethe Jessen eine riesige Frauenschaar begrüßen konnte.

Agnes Eisen und Maria Küsters preschten als erste in die Bütt und mimten Maria und Margot Hellwig mit „Servus, Grüezi und Hallo“, schnell wurden die beiden Damen aus Isenbruch mit tosenden Applaus begleitet. Dann begeisterten die Mädchen der Tanzgruppe Diamond-Kids das Publikum, für die gelungene Darbietung ernten die Kids Ovationen. Es reihten sich Sketche, Büttenreden, Tänze und Gesang aneinander.

Die Tanzgruppe „fun@dance“ aus Saeffelen war in diesem Jahr auch wieder zu Gast und begeisterte mit einer gelungenen Performance. Themen der Büttenreden waren, der verlorene Mann; Tour nach Berlin; wat Frowluew alles falsch make und Männer net kunne und eine dargebotene „Karnevalssitzung 20 Jahre später“.

Es folgten Schlagerstars von der Playback-Gruppe und der Oma-Tanz von Luise Backhaus und Britta Brack begeisterte das Publikum. Erstmals auf der Haverter Bühne wurde die Tanzgruppe Goldies aus dem Selfkant mit viel Beifall empfangen. Nach einer gelungenen Veranstaltung schloss der Vorstand die Sitzung mit dem Knietanz.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert