Hückelhoven - Förderverein dankt Unterstützern

Förderverein dankt Unterstützern

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
8887862.jpg
Ausgezeichnet: Im Barbarastollen von Schacht 3 überreichten Detlef Stab (l.) und sein Vertreter Ludwig Gurniak (r.) den „Gläsernen Schacht“ an Bürgermeister Bernd Jansen (2.v.r.) und Siegfried Steegers. Foto: Koenigs

Hückelhoven. Die Auszeichnung „Gläserner Schacht“ des Fördervereins Schacht 3 geht in diesem Jahr an Bürgermeister Bernd Jansen und Siegfried Steegers. Als Vorsitzender des Fördervereins übergab Detlev Stab die entsprechenden Urkunden und den „Gläsernen Schacht“.

Den Preisträgern gestand er zu, sich um das Denkmal Schacht 3 verdient gemacht zu haben. In der Laudatio hieß es, Bernd Jansen habe nie vergessen, was der Bergbau für die Menschen in Hückelhoven bedeutet habe. Er sei Mitglied im Vorstand des Fördervereins und habe diesen immer unterstützt. Dass der Verein sich heute unter dem Dach der Stiftung „Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur“ befinde, sei auch ein Verdienst des Bürgermeisters.

Für die vielen Hilfestellungen nahm Bernd Jansen den „Gläsernen Schacht“ entgegen, ebenso wie Siegfried Steegers, der den Media-Markt als geschäftsführender Gesellschafter vor zehn Jahren in Hückelhoven eröffnet hatte und dem Förderverein nach Aussage des Vorsitzenden Detlef Stab stets große Unterstützung habe zukommen lassen.

Die Verleihung des „Gläsernen Schachts“ fand im Barbarastollen statt und wurde vom Schachtchor musikalisch gestaltet.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert