Flüchtlingshelfer in Karken können Erfolge bei der Integration vorweisen

Von: anna
Letzte Aktualisierung:
14992035.jpg
Zu vielfältigen Begegnung zwischen Karkenern und ihren neuen Nachbarn, den Flüchtlingen, kam es bei einem Sommerfest. Foto: anna

Heinsberg-Karken. Ein reger Austausch zwischen den Karkener Bürgern und ihren neuen Nachbarn, den rund 40 derzeit hier lebenden Flüchtlingen, ergab sich bei einem Sommerfest im Pfarrheim, zudem die im Ort aktiven Flüchtlingshelfer eingeladen hatten.

Die Flüchtlinge selbst hatten dafür ein großes Buffet mit warmen Speisen und süßen Desserts vorbereitet. Acht Ehrenamtler zählt derzeit das Team in Karken, das sich mit Unterstützung des Bistums Aachen und der Stadt Heinsberg für die Flüchtlinge engagiert.

Es hilft bei der Einrichtung von Wohnungen, bei der Jobsuche oder bei Behördengängen und Arztbesuchen. Besonders stolz sind die Karkener Flüchtlingshelfer auf die bisher erreichte Integration. So spielen bereits mehrere Flüchtlinge aktiv Fußball im SV Grün-Weiß Karken.

Nennenswert sind zudem die Aktivitäten im Sprachunterricht. Für rund 1000 Euro haben die Helfer bereits Sprachbücher gekauft. Zwischen fünf und sechs ehrenamtliche Helfer engagieren sich zudem im Sprachunterricht in Karken.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert