Feurige Rhythmen beim Zumba-Kurs

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz-Kückhoven. Der TuS Germania Kückhoven bietet einen Zumba-Kurs ab Samstag, 7. Januar, 14.45 bis 13.45 Uhr, in der Mehrzweckhalle Kückhoven, Thing-straße 24 an.

Zumba ist ein motivierendes Tanz- und Fitnesstraining zu feurigen lateinamerikanischen Rhythmen, bei dem der Spaß an der Bewegung im Vordergrund steht. Die lizenzierte Zumbatrainerin Nora Walrafen bringt allen Bewegungsfreudigen in einer fröhlichen und ungezwungenen Atmosphäre die lateinamerikanischen Tänze Salsa, Cumbia, Merengue und Reggaeton in einer Kombination aus Party, Spaß und Fitness näher. Die Bewegungsabläufe sind leicht erlernbar und zielen auf das Training spezifischer Muskelgruppen und Körperregionen sowie des Herz-Kreislauf-Systems ab.

Unabhängig von ihrem jeweiligen Fitness-Niveau bieten sie Menschen jeden Alters die Möglichkeit, etwas für ihre Gesundheit zu tun.

Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene und ist für jedes Alter geeignet. Wie alle Kurse aus dem Workshop- und Schnupperangebot des TuS Germania Kückhoven wird auch dieser zum Selbstkostenpreis (26 Euro Vereinsmitglieder, 52 Euro Nichtmitglieder) angeboten.

Die Angebotsform als Kompaktkurs soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ermöglichen, ohne langfristige Bindung Einblick in dieses Fitnessangebot zu nehmen. Vorgesehen sind jeweils Anschlusskurse in Blöcken zwischen den Schulferien, wobei nur die tatsächlichen Trainingseinheiten berechnet werden.

Anmeldung: vor Ort oder unter annette.sielschott@t-online.de sowie Telefon 02431/75787.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert