Fernplanspiel: Heinsberger Azubis belegen Platz 3

Letzte Aktualisierung:
5023903.jpg
(v.li.) Luca Faenger, Marika Steinbrüggerm Martin Cremer, Timo Krämer, Timo Rütten, Ausbildungsbeauftragter Hans-Willi Pelzer.

Heinsberg. Die Auszubildenden des Energiedienstleisters lekker Energie in Heinsberg haben gleich bei ihrer ersten Finalteilnahme beim nordrhein-westfälischen Fernplanspiel „Markt & Wettbewerb“ in Düsseldorf den dritten Platz erreicht.

Mit dem Tritt auf das Siegerpodest ist ein Preisgeld in Höhe von 200 Euro verbunden. „Für unsere Auszubildenden ist der dritte Platz ein großer Erfolg“, freut sich der Ausbildungsbeauftragter des Unternehmens Hans-Willi Pelzer.

Die Azubis waren als einzige aus dem Kreis Heinsberg in der Landeshauptstadt gegen fünf weitere Teams aus drei Unternehmen angetreten. Aufgabe war es, ein marodes Unternehmen in die Gewinnzone zu bringen. Landesweit nahmen insgesamt 26 Unternehmen am Planspiel teil. Der Wettbewerb wird seit 1998 vom Bildungswerk der NRW-Wirtschaft veranstaltet. Die Schirmherrschaft hat der Verband der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen übernommen.

Beim computerunterstützten Planspiel können die Auszubildenden ihr unternehmerisches Können unter Beweis stellen. Sie konkurrieren um Marktanteile und Gewinne, indem sie kostengünstig einkaufen und produzieren und ihr absatzpolitisches Instrumentarium einsetzen.

„Für die Auszubildenden geht es aber nicht nur darum, das Wissen über marktwirtschaftliche Zusammenhänge zu erweitern“, sagt Katja Schwekendiek, Leiterin Personal der lekker Energie, „das Planspiel fördert auch wichtige Schlüsselqualifikationen wie Teamarbeit, Selbstständigkeit und lösungsorientiertes Handeln.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert