FC Concordia Haaren: Jugend ist das Aushängeschild

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
4814337.jpg
Jugendleiter Heinrich Schröders (l.) würdigte verdiente Mitglieder in der Jugendabteilung des FC Concordia Haaren. Foto: agsb

Waldfeucht-Haaren. Recht guten Besuch verzeichnete die Jugendabteilung des FC Concordia Haaren in ihrem „Wohnzimmer“. Dies ist das „Büdchen“ am Sportplatz, hier fühlt sich die große Fußballerfamilie pudelwohl.

Heinrich Schröders ist stolz, hier Jugendleiter zu sein. Zwölf Mannschaften sind im Spielbetrieb, dazu gibt es einen großen Betreuer- und Trainerstab und eine lange Liste von Ehrenamtlern, die immer bereit stehen.

Insgesamt blickt die Jugendabteilung des FC Concordia auf 57 Mitglieder im Jugendausschuss, davon sind 34 als Betreuer im Einsatz. 150 Kinder stehen in der Ausbildung. Stolz ist der Club darauf, dass von den zwölf Jugendmannschaften zwei Mädchenteams mit D- und B- Juniorinnen angemeldet werden konnten.

Der Erfolg spricht sich herum, und so konnten im Vorjahr 40 Neuanmeldungen registriert werden. Vor kurzem feierten die D-Junioren einen Turniersieg beim BC 09 Oberbruch, hier erhielt das Team offenen Szenenapplaus vom Publikum. Haaren ist ein gern gesehener Gast bei Turnieren, in 2012 verzeichnete der Club 63 Teilnahmen.

Das eigene Jugendturnier am alten Sportplatz ist ein Zuschauermagnet, in 2012 konnten zwei eigene Siege gefeiert werden. Jugendleiter Schröders zeigte sich erfreut, dass Jahr für Jahr die Senioren neues Spielermaterial aus der Jugend erhalten. So konnten im Vorjahr zwei A-Junioren auf Anhieb den Sprung in die Senioren-Riege schaffen; bei den Fußballdamen sieht es nicht anders aus, die Jugendabteilung sorgt auch hier für Nachschub.

Das Jahr 2012 stand ganz im Zeichen der 100-Jahr-Feier der Concordia, auch hier war die Jugendabteilung sehr aktiv und ein Werbeträger für den Verein. So war es nicht verwunderlich, dass nach den Vorstandswahlen wieder die gleichen Kapitäne das Vereinsschiff steuern. Jugendleiter bleibt Heinrich Schröders, zweiter Jugendleiter ist Markus Küppers. Geschäftsführer bleibt Toni Thönnessen, er steuert auf 40 Jahre Vorstandsarbeit hin, sein Vertreter ist Dirk Joerißen. Die Jugendkasse liegt in Händen von Werner Hülsen, Tochter Verena unterstützt den Vater.

Der Jugendausschuss zeichnete während der Versammlung verdiente Mitglieder für vorbildliche Arbeit aus. Seit zehn Jahren ist Martin Joerißen dabei, auf 15 Jahre blickt Hans-Willi Phlippen. Hans-Gerd Bräkling ist seit 25 Jahren aktiv, ebenso Hans-Peter Schröders.

Bert Lindt wurde regelrecht von der Auszeichnung überrascht. 1972 trat Lindt dem Jugendausschuss bei, seitdem ist er die gute Seele der Jugendabteilung, er wurde wie die übrigen Jubilare mit Urkunde und Präsent geehrt.

Die Fußballjugend wird in Haaren sorgsam an das Vereins- und kulturelle Leben im Ort herangeführt. So stellt der FC Concordia Haaren alljährlich das Kinderprinzenpaar. Prinz Henning I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Kyra regieren die kleinen Haarener Narren und freuen sich auf die große Kindersitzung in der Selfkanthalle, auch hier ist die Jugendabteilung federführend. Viele weitere Aktivitäten stehen im Jahreskalender. So konnte der Gesamtvorsitzende vom FC Concordia, Thorsten Melchers, während der Versammlung die Jugendmannschaft um Heinrich Schröders erneut nur loben, sie sei das Aushängeschild des Vereins.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert