Faustball: Die Feldsaison geht zu Ende

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg-Oberbruch. Für die Faustballmannschaften des TuS Oberbruch geht am Samstag die Meisterschaftsrunde zu Ende. Danach steht lediglich noch die Teilnahme an einigen Turnieren an. Am Samstag, 8. Juli, bestreiten die beiden Mixed-Teams des Vereins noch je zwei Spiele. Gegner im Stadion Oberbruch sind ab 15 Uhr für beide Mannschaften der TV Wahlscheid und der SSV Overath.

Die erste Oberbrucher Mannschaft liegt derzeit auf Rang drei der Landesliga und kann mit einem Sieg zum Abschluss noch Tabellenzweiter werden. Die zweite Mannschaft liegt auf Rang sieben und könnte sich ebenfalls noch um einen Rang verbessern. Die neu gebildete U-16-Vertretung hat die Verbandsliga Rheinland mit dem fünften Platz abgeschlossen und durfte bereits in der Hallenrunde von sich reden machen.

Nicht in Bestbesetzung

Die Herrenmannschaft konnte zu zwei Spieltagen nicht in Bestbesetzung antreten. Trotzdem beendete das Team die Meisterschaftsrunde in der Bezirksliga Rheinland-Süd mit Rang drei und verpasste somit knapp die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur Landesliga Rheinland. In der letzten Hallenrunde war der Mannschaft der Aufstieg gelungen.

Einen gelungenen Saisonabschluss erreichte das Team am vergangenen Samstag durch einen Sieg in einem stark besetzten Turnier in Bickenbach bei Gummersbach.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert