Kreis Heinsberg - Fahrt nach Krakau: Reise im Juli zum Weltjugendtagstreffen

Fahrt nach Krakau: Reise im Juli zum Weltjugendtagstreffen

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Der Fachbereich Jugend des Büros der Regionaldekane Mönchengladbach/Heinsberg sowie die Jugendkirchen „JiM“ und „Factory Church“ organisieren eine Jugendfahrt zum internationalen Weltjugendtagstreffen vom 19. Juli bis zum 1. August in Krakau.

Dabei steht natürlich Gemeinschaft und die Begegnung mit anderen Jugendlichen aus aller Welt im Fokus. Der Teilnehmerbetrag für die zwölf Tage beträgt 500 Euro.

Ein erstes Kennenlernen aller Interessierten aus der Region Heinsberg findet am Sonntag, 28. Februar, statt. Los geht es um 18 Uhr mit einem Start-up-Gottesdienst in der katholischen Kirche in Stahe-Gangelt (B 139). Im Anschluss daran lädt der Vorbereitungskreis zu einem ersten Kennenlernen und Austausch ein.

Weitere Informationen

Weiterführende Informationen zur Jugendfahrt gibt es bei Benedikt Patzelt, Beauftragter für Jugendpastoral, unter Telefon 02161/ 980610, oder per E-Mail unter benedikt.patzelt@bistum-aachen.de sowie auf der Internetseite www.kathja-hs.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert