Waldfeucht - Fahrräder für Flüchtlinge gesucht

CHIO Freisteller

Fahrräder für Flüchtlinge gesucht

Letzte Aktualisierung:
15330246.jpg
Plaudern und Speisen: Der Aktionskreis Flüchtlingshilfe Waldfeucht organisierte ein Grillfest zum Kennenlernen.

Waldfeucht. 27 neue Flüchtlinge trafen kürzlich in der Gemeinde Waldfeucht ein. Der Aktionskreis Flüchtlingshilfe Waldfeucht hatte seit langem geplant, im Herbst wieder ein Grillen zu organisieren, und so bot sich eine gute Gelegenheit, „die Neuen“ näher kennenzulernen.

In sehr lockerer Atmosphäre wurden nette Gespräche geführt und Hamburger, Hähnchenkeulen und Toasties gegrillt. Dazu gab es eine reiche Auswahl an Salaten und Beilagen, die sowohl von Flüchtlingen als auch von Helfern zubereitet worden waren. Als sich der Grillnachmittag dem Ende zu neigte, wurde auch noch das Schützenfest in Haaren besucht, gerade rechtzeitig, um mit Spannung die letzten Schüsse auf den Vogel zu verfolgen und den neuen König hochleben zu lassen. Die anschließende Parade zu Ehren des scheidenden und des neuen Schützenkönigs wurde von der Gruppe mit regem Interesse verfolgt.

Übrigens: Der Aktionskreis Flüchtlingshilfe sucht für „die Neuen“ dringend noch Damen- und Herrenfahrräder.

Die Flüchtlingshilfe freut sich sehr über Angebote unter fluechtlingshilfe-waldfeucht@web.de oder Telefon 02452/88071.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert