Fahrradsturz: 66-Jähriger schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Ein 66 Jahre alter Mann aus Heinsberg hat sich am Sonntagmorgen bei einem Fahrradsturz auf der Landesstraße 230 schwer verletzt.

Gegen 10.15 Uhr wollte der Heinsberger von der Landesstraße über einen Verbindungsweg zur Magdeburger Straße fahren. Dabei stieß er nach eigenen Angaben gegen einen Metallbogen, der zu Verengung auf dem Verbindungsweg angebracht war.

Zeugen wurden durch Hilferufe auf den gestürzten Radfahrer aufmerksam und informierten den Rettungsdienst, der den Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus brachte. 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert