Fahrerflucht: Geländewagen verletzt Radfahrerin

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Ein Geländewagenfahrer hat in Heinsberg eine Radlerin angefahren und leicht verletzt. Der Fahrer des Wagens fuhr davon, ohne sich um die Frau zu kümmern.

Gegen 11 Uhr fuhr der dunkelbraune Geländewagen vom Parkplatz der Festhalle Ob erbruch auf die Parkstraße. Dabei übersah der Fahrer offenbar die herankommende Radfahrerin. Der Wagen berührte die 51-Jährige am Bein, wodurch sie leichte Verletzungen erlitt.

Der Fahrer stoppte jedoch nicht, sondern fuhr in Richtung Jahnstraße davon. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls. Diese melden sich bitte beim Verkehrskommissariat in Heinsberg, Telefon 02452/9200.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert