Extra-Training macht Ju-Jutsuka topfit für Prüfung

Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Norbert Spiertz, 1. Dan Ju-Jutsu, war voll des Lobes, als er im Ju-Jutsu Club Heinsberg die erste Kyu Prüfung im Jahr als Prüfer abnahm. Zur Prüfung stellten sich fünf Prüflinge zu drei unterschiedlichen Gürtelgraden.

Timo Krolikowksi zum Grün-Gurt, Alina Homann zum Orange-Gurt, Markus Mix, Niklas Görtz und Dominik Jansen zum Gelb-Gurt. Alle Schüler wurden von Roland Tillmanns und Stefan Pütz, jeweils 2. Dan Ju-Jutsu, über mehrere Monate hinweg intensiv auf diese Prüfung vorbereitet.

Während es den Gelbgurtanwärtern als Aufgabe gestellt war, in elf Prüfungsfächern Bestleistungen zu erzielen zum Beispiel durch präzise Atemi (KO) Techniken oder das Demonstrieren von punktuell gesetzten Abwehrtechniken, so war es zum nächsthöheren Gurt immer schwieriger und anspruchsvoller.

Viel Applaus für die Trainer

Aus diesem Grund zitierte Tillmanns seine Schüler in den Wochen vor der Prüfung samstags zu je zwei extra Trainingsstunden in die Halle. Niemand murrte – im Gegenteil: Die Schüler dankten es ihren Trainern mit einer der besten Prüfungen, die der Verein je sah. Nie zuvor gab es so viele Bestwertungen im Prüferbericht.

„Die Weißgurte haben eine prima Prüfung abgelegt, das hab ich so noch nicht gesehen“, sagte Prüfer Spiertz ganz zur Freude der Trainer. Mit einem Applaus für die Trainer endete die zweieinhalbstündige Prüfung mit der Verleihung der Urkunden.

Ein Probetraining im Heinsberger Verein ist möglich mittwochs von 19 bis 20.30 Uhr, freitags für Kinder ab 7 Jahren von 18 bis 19 Uhr und freitags für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren von 19 bis 20.30 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert