Exhibitionist am Adolfosee: Zeugen gesucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Die Polizei im Kreis Heinsberg sucht nach einem Exhibitionisten, der am Mittwoch am Adolfosee in Hückelhoven-Ratheim zwei junge Frauen belästigt hat.

Die beiden Frauen waren gegen 17.20 Uhr zu Fuß am Rande des Sees unterwegs, als ihnen ein Mann mit einem Fahrrad auffiel. Er fuhr zunächst hinter ihnen her und überholte sie dann. Mit heruntergelassener Hose wartete er kurz darauf in einem Gebüsch.

Als die Frauen einfach weitergingen, folgte er ihnen und zeigte sich abermals. Dann fuhr er mit seinem Fahrrad in Richtung Oberbrucher Straße davon. Er wurde beschrieben als war etwa 35 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er war von normaler Statur, allerdings mit einem deutlichen Bauch. Seine dunklen Haare waren kurz geschnitten und seine Haut leicht gebräunt.

Bekleidet war er mit einem rotkarierten Hemd, das er offen trug, sowie mit Badeshorts. Wer kann Angaben zu seiner Identität machen? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 1 der Polizei in Heinsberg entgegen, Telefon 02452/920-0.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert