Erkelenzer Geschichte als E-Book

Letzte Aktualisierung:

Erkelenz. Bei dem Vortrag von Günther Merkens über die 900-Jahr-Feiern 1926 mit vielen alten und bisher unveröffentlichten Fotos am Montag, 27. Juni, um 19 Uhr im Alten Rathaus zu Erkelenz wird das damals erschienene Buch „Die Geschichte der Stadt Erkelenz“ „wiederbelebt“.

Der Heimatverein schaltet dieses nur noch antiquarisch verfügbare Buch an diesem Abend als kostenfreies E-Book auf seiner Internetseite frei. Außerdem kann die Baux-Chronik zu „Frühbucherpreisen“ bestellt werden. Das im Herbst erscheinende Werk umfasst in seinen zwei Bänden über 750 Seiten und wird dann 25 Euro kosten. Im Rahmen der Subskription beträgt der Preis 20 Euro. Der Eintritt am 27. Juni ist frei; Spenden sind willkommen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert