Kreis Heinsberg - Erfolgstrio ist beim Meisterkonzert der VHS zu Gast

Erfolgstrio ist beim Meisterkonzert der VHS zu Gast

Letzte Aktualisierung:

Kreis Heinsberg. Die Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg veranstaltet am Montag, 22. Februar, um 20 Uhr das 5. Meisterkonzert in der Erkelenzer Stadthalle. Zu Gast ist das Trio Pascal in der Besetzung Johanna Pichlmair (Violine), David Kindt (Klarinette) und Helge Aurich (Klavier).

Das Trio Pascal wurde im Jahr 2013 als Trio Pierrot gegründet und gewann sofort ein Stipendium beim 40. Deutschen Musikwettbewerb. Durch eine Besetzungsänderung wurde im Jahr 2015 auch die Namensänderung notwendig.

In der neuen Besetzung hat es bereits bundesweit erfolgreiche Auftritte gegeben. Alle drei Ensemblemitglieder haben als Solisten und mit bekannten Orchestern in ganz Europa konzertiert und an vielen Rundfunk- und CD-Aufnahmen mitgewirkt. Das einzigartige Repertoire für die nicht ganz alltägliche Besetzung Violine, Klarinette und Klavier erweitert das Trio durch Transkriptionen und Bearbeitungen bedeutender Kammermusikwerke. Kennzeichen ihres Ensemblespiels sind Homogenität, Expressivität und Individualität.

Eintrittskarten sichern

Das Konzert wird im Rahmen des Förderprojektes Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler vom Deutschen Musikrat gefördert. Auf dem Programm stehen Werke von Max Bruch, Carl Maria von Weber, Johannes Brahms und Béla Bartók. Eintrittskarten zum Preis von bis zu 13 Euro sind noch erhältlich in der Buchhandlung Wild, Markt 4, in Erkelenz, im VHS-Gebäude in Heinsberg, Westpromenade 9, Telefon 02452/134316, und an der Abendkasse.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert