Ein zähes Ringen um die Birgelener Königswürde

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
8550391.jpg
Birgelens amtierendes Königspaar Kurt und Ulla Werdermann (l.)erlebte eine stimmungsvolle Kirmes, das neue Königspaar Otto van Helden und Elli Roggen (r.) erlebten erste Glückmomente. Foto: agsb

Wassenberg-Birgelen. Der Vogelschuss im Rahmen der Herbstkirmes der St.-Lambertus-Schützenbruderschaft Birgelen fesselte im Festzelt alle Anwesenden. Es war ein hartes Ringen um die Königswürde, mehrere Schützen wollten den Vogel von der Stange holen – der sich hartnäckig auf derselben hielt.

Traditionell wird der Holzvogel beim Vogelschuss nicht in Einzelteile zerlegt. Vielmehr müssen die Schützen die untere Scheibe wegschießen, damit der Holzvogel zur Seite und nach unten kippt.

Wie festgeklebt

Einige Schützen hatten die Königswürde schon Visier und hofften, der Vogel würde bei ihrem Schuss fallen. Aber er schien auf der Stange festzusitzen.

Irgendwann aber war es doch soweit. Der Jägerzug der St.-Lambertus-Schützen jubelte, denn Otto (Otmar) van Helden machte dem Spuk ein Ende. Birgelen feierte mit Otmar van Helden seinen neuen Schützenkönig.

Als erster Gratulant stürmte der amtierende Schützenkönig Kurt Werdermann auf seinen Nachfolger zu und beglückwünschte ihn zum Superschuss. Die Gratulationscour auch für Elli Roggen als neue Schützenkönigin nahm kein Ende.

In den Wettbewerben zuvor gab es keine großen Zitterpartien. König der Könige wurde Arno Brockers. Schützenschwesterkönigin wurde Eva Schmitz und Schülerprinzessin Tamara Wilms. Prinz der Bruderschaft ist Steffen Kryjom.

Die traditionelle „After-Vogelschuss-Party“ wurde richtig stimmungsvoll.

Überhaupt war es ein besonderer Birgelener Herbst-Zauber, den die St.-Lambertus-Schützen während der Kirmestage boten: Das Kirmestreiben begann am Samstag mit dem Senioren-Unterhaltungsnachmittag im Festzelt, dabei spielten die Nachwuchsmusiker des Musikvereins auf.

Im Mittelpunkt stand wie schon bei der Sommerkirmes das Königspaar Kurt und Ulla Werdermann in Begleitung der Minister Frank und Sandra Vondahlen sowie Sascha und Sabrina Thissen und des Adjutanten Peter Linzen. Weiter im Mittelpunkt stand Prinz und Bezirksprinz Jan Dieden, als Minister begleiteten ihn Alexander Jütten und Philipp Linzen, ferner Schülerprinz und Bezirksschülerprinz Lukas Meuwissen, dessen Jungadjutanten Malte Lennartz und Christian Winkens waren.

Am Kirmesmontag stand ab 17 Uhr der Klompenumzug mit Spaß-Parade an, im Festzelt folgte der Birgelener Klompe-Zauber bis zum Abwinken.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert