Ehrungen bei der Laufgruppe „Hauptsache bewegt“

Letzte Aktualisierung:
7522010.jpg
Robert Thönnissen gewann den Wanderpokal für die meisten gelaufenen Wettkampf-Kilometer im vergangenen Jahr. Auch andere Mitglieder der Laufgruppe Hauptsache bewegt wurden ausgezeichnet.

Heinsberg-Unterbruch. Ehrungen standen im Mittelpunkt bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Laufgruppe „Hauptsache bewegt“ des VfR Unterbruch.

Für ihr zehnjähriges Laufjubiläum wurden Volker Zelissen, Guido Roßkamp, Karsten Winkens, Johannes Ezilius und Joachim Sieber vom Vorsitzenden Friedbert Kirsch geehrt. Robert Thönnissen gewann den Wanderpokal für die meisten gelaufenen Wettkampf-Kilometer im vergangenen Jahr. Thönnissen errang erstmals diesen Titel und damit „den Pott“.

Vereinsmeister wurden Susann Cygon bei den Damen und Peter Günther bei den Herren. Iris Windeln und Alfred Kirsch belegten den Silberplatz, Bronze ging an Nicole Kennerknecht und Robert Thönnissen. Ebenfalls mit Medaillen wurden Robert Thönnissen (Gold), Susann Cygon (Silber) und Nicole Kennerknecht (Bronze) für die meisten „Treppchenplätze“ im abgelaufenen Jahr, dem sogenannten Medaillenspiegel, ausgezeichnet.

Heinz-Willi Marx, Claus Schiller, Peter Günther, Klaudia Günther, Beate Jansen, Wilhelm Ezilius und Ellen Roßkamp konnten die Auszeichnung für ihr zehnjähriges Laufjubiläum nicht persönlich entgegennehmen.

Im Jahresbericht konnte Friedbert Kirsch besonders auf Erfolge im Rur-Eifel-Volkslauf-Cup blicken. Neun Sportler kamen auf die Mindestanzahl der erforderlichen Wertungsläufe. Tina Kirsch war bei den Schülerinnen D die jüngste Teilnehmerin des Vereins. Vier Silberränge konnten in den Altersklassen und in der Paarwertung errungen werden. Bei der Vereinswertung kam man auf Platz sechs der 39 Cupvereine. Erfolgreich nahmen die Sportler auch an der Westdeutschen Halbmarathonmeisterschaft und an diversen Kreismeisterschaften teil.

Ausführliche Berichte gab es auch von Ruth Geiser von der Jugendabteilung und Alexandra Kirsch, die für die Kasse zuständig ist. Bei den Neuwahlen wurden Friedbert Kirsch als 1. Vorsitzender und Alexandra Kirsch als Kassiererin in ihren Ämtern bestätigt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert