Ehemalige Gagfah-Häuser werden umgebaut

Von: her
Letzte Aktualisierung:
5306950.jpg
Die Arbeiten auf der linken Seite der Erlenbacherstraße haben begonnen. Die alten Fenster wurden bereits entfernt. Foto: Rainer Herwartz

Heinsberg-Oberbruch. Nachdem nun die Temperaturen steigen und die Sonne zeigt, dass sie das Heinsberger Land nicht vergessen hat, lässt dies auch die Aachener Aixcellent Immobilien-Firma wissen. Der Eigentümer der ehemaligen Gagfah-Häuser an Erlenbacher- und Obernburgerstraße lässt dabei Taten sprechen.

Die Sanierungsarbeiten an den beiden Gebäuden auf der linken Seite der Erlenbacherstraße haben begonnen. Aus dem Dezember letzten Jahres als Baubeginn, wie ursprünglich geplant, wurde allerdings nichts.

Wenn nun alles glatt läuft, sollen innerhalb von zwei Jahren 60 neue Wohnungen entstehen, seniorengerecht umgebaut. Eine komplette Barrierefreiheit werde es bei einem Objekt dieses Baujahres und Zuschnitts zwar nicht geben, hieß es, ebenso wenig wie einen Aufzug. Doch Rollatoren oder Rollstühle sollen in den Räumen über ausreichend Bewegungsfreiheit verfügen.

Die neugestalteten Häuser werden zudem über ein Wärmedämmverbundsystem und eine Wärmepumpe verfügen. Die kompletten Dachstühle sollen beseitigt und durch neue Dachkonstruktionen ersetzt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert